title
 

Philosophie

Unsere Druckerei Appl Druck ist eine Traditionsdruckerei mit über 35-jähriger Historie. Das finden wir erwähnenswert. Denn über diesen Zeitraum haben wir unsere Kunden — egal ob der Handwerker um die Ecke sowie kleine und mittelständische Unternehmen oder Agenturen — mit unserer Qualität, Termintreue, Zuverlässigkeit und unserem Service überzeugt.

Wir setzen Maßstäbe mit innovativen Produkten, außergewöhnlichen Serviceleistungen und hohem Anspruch — digital und im Offset, entweder mit eigenen Lieferservice vor Ort in Pforzheim oder über größere Entfernungen mittels passender Logistikpartner.

Dies beginnt bei der persönlichen Beratung und Begleitung durch den gesamten Produktionsprozess und endet mit der individuellen Fertigung Ihrer Drucksachen.

… Und falls es noch keine Maschine gibt, die Ihre Ideen auf Papier bringen kann, finden wir eine Lösung!

Kontakt

35 Jahre Professionalität in Druck und Verarbeitung

25 Jahre Erfahrung in Druckdatenverarbeitung

Das Unternehmen Appl Druck GmbH. Wir schreiben das Jahr 1978…

Vor etwas mehr als 35 Jahren gelang es den Eheleuten Sigrid und Erich Appl, die damalige „Druckerei Appl“ in Pforzheim, in der Kronprinzenstraße 34 zu gründen und zu etablieren.

Im Jahre 1988, 10 erfolgreiche Jahre nach der Gründung, wurden die Räumlichkeiten zu klein und man entschloss sich in die Christophallee, ebenfalls in der Nordstadt, umzusiedeln.

Die darauffolgenden dreizehn Jahren hatte die wachsende Druckerei Erich Appl immer wieder mit Platzmangel infolge von notwendigen Maschinenaufstockungen zu kämpfen und gab 1992 nach: Die neue Unterkunft in der Hohenstaufen-Straße Ecke Christophallee wurde bezogen.

Anfangs schien das Problem gelöst, doch nach weiteren Personal- und Maschinenaufstockungen folgte 2001 dann die einzig logische Konsequenz auf den permanenten Platzmangel: Das heutige Domizil der Firma Appl Druck entstand in der Ulmer Straße im Industriegebiet Wilferdinger Höhe in Pforzheim.

Im Jahr 2001 ist der Sohn des Firmengründers, Joachim Appl, ins Unternehmen eingetreten. Zuvor hat der Junior eine Lehre zum Offsetdrucker gemacht und daran ein Studium zum Diplom-Ingenieur der Drucktechnik angeschlossen. Mit seinem Eintritt wurde die Firma umbenannt in die Appl Druck GmbH. Mitte 2006 übernahm Joachim Appl die Leitung des Unternehmens, das damit nun in zweiter Generation geführt wird.

Im August 2006 beendete die aus der Mutterschaft ins Berufsleben zurückgekehrte Schwester, Sabine Sandritter, erfolgreich Ihre Ausbildung zur DTP-Fachfrau, und verstärkte ebenfalls den Familienbetrieb. Gleichzeit fand im 4. Quartal 2006 auch die Installation des ersten Digitaldruck-Systems (von Xerox) statt.

Im Jahre 2008 fand die umfassende Umstellung auf chemie- und prozessfreie Druckplatten-Produktion im Thermodirektverfahren statt. Das Unternehmen versteht sich seit 1995 auch als Dienstleister im Bereich der Druckdatenaufbereitung die auch Satz- und Layoutänderungen umfassen kann. Davor waren entsprechend der Philosophie einer vollstufigen Produktionskette proprietäre Satzsysteme von Berthold im Einsatz. Ebenfalls im Jahr 2008 wurde in der Offsetproduktion die erste mehrfarbige Halbformat-Druckmaschine (SM74) integriert.

Im Jahr 2012 erfolgten dann Erweiterungen für eine hochautomatisierte Produktion von Kleinstfalzungen für die kosmetische und die Pharmaindustrie.

Umwelt

Schonen durch CO2-vermeidente Produktion: „Prävention statt Kompensation“!

100%

Ökologische Farben

Wir verwenden ausschließlich
ökologischen Druckfarben
100%

Chemiefrei

Völlig chemiefreier
Druckplatten-Produktion 
100%

Nullenergiehaus

Keine Heizkosten dank
maximaler Gebäudeisolation 

Warum CO2-Emmissionen an anderer Stelle ausgleichen wenn man sie gleich verhindern kann?

Die verantwortungsvolle Druckproduktion unter Verwendung von ökologischen Druckfarben, von FSC-Papieren, einer völlig chemiefreier Druckplatten-Produktion und komplette Maschinenabwärme-Verwendung auch ohne verlustbehaftete Energierückgewinnung durch maximale Gebäudeisolation, Minimierung von CO2-erzeugenden Transporten durch vollstufige Produktion an nur einem Ort usw. ist schon seit vielen Jahren bei uns Realität.

Klimaschutz war für uns nie ein Fremdwort. Aktiver Umweltschutz, durch intelligente Investitionsplanungen in der Vergangenheit ermöglichen bei uns heute höchste Umwelt-Standards bei Technik und Material!

Das Recht erkaufen sinnlos CO2 emittieren zu können statt gleich die eigenen Ursachen zu bekämpfen – was für ein Irrsinn!

Das kann nur denen recht sein die eigentlich nichts ändern wollen weil sie so am günstigsten wegkommen! Der Emissions-Papiere-Handel ist ein Bestandteil der freien Marktwirtschaft. Ob gerade Umweltschutzanspekte mit solchen Methoden behandelt bzw. gehandelt werden sollten ist kritisch zu Betrachten. Eine übermäßige Ausschüttung in deren Folge es zu einer Marktübersättigung kam hat z.B. in der Vergangenheit schon zu einem zeitweisen Wertverlust der gehandelten Emissionsrechte geführt. D.h. die Kosten für sinnlosen CO2-Ausstoß wurden dadurch für die Verursacher geringer (gemacht).

Unsere gesamte Produktkette wird zertifiziert und regelmäßig überprüft. Möchten Sie ihr Printprodukt auf zertifiziertem Material drucken lassen, sprechen Sie uns an. Gemeinsam finden wir das passende Papier.

PEFC

PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes) setzt sich für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung ein und ist mit ca. 210 Millionen Hektar Waldfläche das weltweit größte Waldzertifizierungssystem. Hier können Sie sich sicher sein, dass die für das Papier verwendeten Rohstoffe nicht aus dem Raubbau an der Natur stammen.

FSC®

FSC® (Forest Stewardship Council®) ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für eine verantwortungsvolle, nachhaltige Nutzung der Wälder unserer Erde einsetzt. Für die Umsetzung wurden FSC-Standards festgelegt, die in der gesamten Produktkette – vom Waldbesitzer über die Papierfabrik bis hin zur Druckerei – eingehalten werden müssen. Alle zertifizierten Unternehmen werden regelmäßig von unabhängigen Zertifizierern auf die Einhaltung der Standards geprüft. Für die Herstellung von FSC-zertifizierten Papieren werden keine Hölzer aus geschützten Wäldern oder illegalem Einschlag verwendet.

Der blaue Engel

Ein Zeichen erster Güte – Der blaue Engel Der Blaue Engel gehört bereits seit vielen Jahren zum Standard bei den Recyclingpapieren der Papierlieferanten von Appl Druck. Das weltweit erste Umweltgütesiegel kennzeichnet in ihrer ganzheitlichen Betrachtung besonders umweltfreundliche Produkte. Papiere, die den Blauen Engel tragen, wurden ausführlich auf Herstellungsweise, Zusammensetzung und Weiterverarbeitung geprüft und bestehen zu 100 % aus Altpapier. Ihre Hersteller verzichten auf den Einsatz umweltbelastender Chemikalien, Färbe- und Bleichmittel. Wichtige Voraussetzungen bei der Vergabe des Blauen Engel sind der sparsame Einsatz von Rohstoffen, ein geringer Energieverbrauch und die ökologisch einwandfreie Entsorgung von Produktionsabfällen.

Ihre Ansprechpartner

Joachim Appl

Dipl.-Ing. (FH) Drucktechnik

Tel: 07231 / 39 791 – 10
info@appldruck.de

Sabine Sandritter

DTP-Fachfrau

Tel: 07231 / 39 791 – 11
info@appldruck.de

Andreas Neubert

Technik

Tel: 07231 / 39 791 – 13

Tim Heldmaier

Technik

Tel: 07231 / 39 791 – 13

Referenzkunden

La Biosthetique                    LVMH                 Kramski GmbH                       Arcus Kliniken                Tag Heuer                      heco gmbh                              Zenith                       Hublot                       Bohner & Boos GmbH                       Admedes Schuessler GmbH                       Bauer-Walser AG                  Steinbeis-Transferzentrum                       Stadt Pforzheim                       WSP                       Skiclub Pforzheim                       MairDumont                       Thales Defence & Security Systems GmbH                       Hochschule Pforzheim                       Thurgau Wirtschaftsinstitut                              Universität-Konstanz                     Steinbeis Innovation gGmbH                                  Volksbank Pforzheim                    Golfclub Pforzheim                         Merinox GmbH                           Pforzheimer Zeitung                   Creditreform                 Aktivbank AG            INTERSPORT Profimarkt GmbH                  IHK                       HWS.converso